Zusammenfassung der H1Z1 Infos aus dem Live Stream

 

Auf Twitch wurde heute Morgen das erste live Gameplay Video aus H1Z1  gezeigt. Da diese Szenen auf English waren, hat unser Team die wichtigsten Fakten übersetzt.H1Z1 Stream auf Deutsch

H1Z1 soll riesige Server mit einer sehr großen Spieler Anzahl bekommen. Bei Fragen zu den technischen Anforderungen antwortete Jimmy Whisenhunt nur, dass man das Spiel gut spielen kann wenn Planetside 2 auf dem eigenen PC läuft. Es werden nicht nur ähnliche technische Anforderungen wie bei Planetside 2 sein sondern auch das gleiche Anti-cheat-programm. Außerdem wird versucht nicht nur schnell sondern sofort gegen Häcker zu agieren. Auf dem aktuellen Stand soll es nur Server gehostet vom H1Z1 Team und keine Funktion wie Rent a Server geben.

 H1Z1 Umgebung / Umwelt

Es ist schon bekannt , dass es in H1Z1 einen Tag/Nacht Zyklus geben wird. Heute Morgen zeigten die Entwickler zu dem, dass Tag sowohl als Nacht mehrere Phasen besitzen. Was so viel bedeutet wie zu Beginn der Nacht hat man noch eine relativ gute Sicht durch das Mondlicht, es wird aber auch Phasen geben wo man fast nichts sieht. Unter Anderem wird die Sicht auch durch starken Nebel beeinflusst. Außerdem wird es auch dynamisches Wetter geben, welches Einfluss auf die Umgebung haben wird. Zum Beispiel haben Regen und Wind Einfluss auf die Geräuschkulisse und können dazu führen das man selbst mehr Geräusche verursacht. Diese Umgebung wird nicht nur vom Spiel  sondern auch von den Spielern aus beeinflusst werden. Das Team von H1Z1 will mit zerstörbarer Umgebung punkten, so kann man zum Beispiel Zäune mit Autos durchfahren , Fässer und andere kleine Objekte einschlagen oder Gebäude und Flächen in Brand stecken.

H1Z1 Zombies

Eine, wenn nicht die größte, Bedrohung im Spiel sind natürlich die Zombies. Es wird die verschiedensten Zombies geben von langsamen bis hin zu rennenden. Diese Reagieren nicht nur auf Sichtkontakt sondern können die Überlebenden auch hören und beginnen daraufhin diese zu suchen. Einmal entdeckt muss man sich der Gefahr stellen oder mit geschickten Laufwegen abwimmeln. Jedoch sollte man, vor allem in frühen Phasen des Spiels versuchen die Zombies zu entgehen. Denn diese laufen nicht nur einzeln sondern auch in Horden herum.

 H1Z1 Interface

Das Interface wird so einfach wie möglich gehalten, der Spieler wird nicht mit vielen kleinen Anzeigen zu bombardiert. Im Interface tauchen gelegentlich Status Anzeigen  wie z.B ” I am Hungry ” oder ” Low on Life”, Angaben zur Munition auf. Nichtmal eine Map ist zu sehen, die es auch nicht von Beginn an geben wird. Objekte mit denen man Interagieren kann werden hell aufleuchten ohne weitere Anzeigen auf dem Interface.

H1Z1 Stream auf Deutsch

Wenn dann das Leben zu Stark sinkt wird man nicht nur durch die schon erwähnte Nachricht sondern auch durch das ergrauen des Bildschirms gewarnt.

H1Z1 Craften

Im Stream wurden leider noch nicht allzu viele Details über das Craften preisgegeben. Was aber zusehen war, ist dass man ganze Hütten sowie Türen Beispielsweise aus Holz craften und nach belieben platzieren kann.

H1Z1 Fahrzeuge

Im Stream wurde nicht nur Gameplay zu Fuß sondern auch in einem Jeep gezeigt. Fahrzeuge können hierbei ganz oder kaputt gefunden werden, wobei bei letzterem dann Ersatzteile wie Batterie oder Reifen gefunden werden muss. Der Stream zeigte auch, dass Fahrzeuge sehr schnell wieder kaputt gehen, so ist der Entwickler im Video mit dem Fahrzeug auf die Seite gekippt welches kurz danach explodierte.

H1Z1 Charakter

Viel ist noch nicht bekannt jedoch ist sicher, dass man in first sowie third person spielen kann. Auch dass es eine Art Inventar gibt wo Gegenstände ausgerüstet werden können. Desweiteren wird es ähnlich wie in DayZ ein Gesten-Feature geben wo man angeben kann , dass man freundlich ist oder einfach Hallo winken kann.

H1Z1 Stream auf Deutsch

H1Z1 Waffen

Schusswaffen wurden nun auch im Video Vorgestellt, zu sehen war ein 1911 Colt. Dieser kann aus der Hüfte sowie mit Kimme und Korn abgefeuert werden. H1Z1 Stream auf DeutschDabei wird auf realistische Schussbedingungen geachtet. Beispielsweise wird es einen starken Rückstoß geben. Nicht nur das sondern auch noch  ” Bulletdrop”  um das schießen aus der Entfernung schwerer und realistischer zu machen. Neben Schusswaffen wird es  auch Nahkampfwaffen geben wie z.B eine Axt oder auch eine Fackel mit der Gegner oder Zombies in Brand gesteckt werden können.

 

 

Kommentar verfassen